TOYOTA und LEXUS auf der IAA GENF 2016

 
TOYOTA und LEXUS auf der IAA GENF 2016

Alle Neuheiten von Toyota und Lexus - Internationale Automobil Ausstellung Genf 2016

IAA Genf 2016

Das Wichtigste in Kürze:

  • Toyota C-HR: Toyota neue Interpretation des Crossover
  • Toyota HILUX: Eine neue Ära für den Pick-Up und der Hilux bleibt sich treu
  • Toyota PROACE Verso: Ein Fahrzeug für die besondere Art des Reisens

Das Wichtigste in Kürze:

  • Weltpremiere des Lexus LC 500h Luxus Coupé
  • Europapremiere der LF-FC Konzeptstudie

TOYOTA auf der IAA :

Auf dem Genfer Automobilsalon (1. bis 13. März 2016), präsentiert Toyota das lang-erwartete Serienfahrzeug basierend auf dem C-HR Konzept, zusammen mit dem neuen Proace Verso und dem neuen Hilux.

Der neue Toyota C-HR: Mit dem neuen C-HR steigt Toyota in das wachsende Segment der kompakten Crossover ein. Der Fünftürer kombiniert die Vorzüge eines direkten Fahrerlebnisses mit einer zeitgemäßen höheren Sitzposition. Diese Verbindung unterschiedlicher Eigenschaften drückt sich auch im gleichzeitig sportlich-coupéhaften wie erhöhten SUV-Design aus. Die aufregende Formgebung des C-HR zeigt das neue Gesicht von Toyota.

Der neue Toyota Hilux: Der neue Hilux feiert seine Europapremiere in Genf. Der Hilux zeichnet sich durch ein komplett neues Design aus, ist auf einem neuen und sogar stärkeren Fahrwerk aufgebaut und ist mit dem neuen und effizienteren 2,4 D-4D Dieselmotor ausgestattet. Damit ist der Hilux robuster als jemals zuvor und stellt den Inbegriff von Toyota’s Qualität und Zuverlässigkeit dar.

Der neue Toyota Proace Verso: Der neue Proace Verso, ein großräumiger MPV (multi-purpose vehicle), kann bis zu 9 Personen befördern und ist in drei Karosserielängen erhältlich. Mit zahlreichen modernen Sicherheits- und Komfort-Ausstattungsmerkmale ist der Proace Verso der ideale Reise- und Freitzeit-Begleiter. Auch mit diesem Fahrzeug ist Toyota erstmals in einem neuen Marktsegment vertreten.

 

LEXUS auf der IAA :

Auf dem Genfer Salon 2016 präsentiert Lexus erstmals die Hybridversion des brandneuen LC Luxus Coupé.
Der LC 500h ist mit der nächsten Generation des Lexus Hybrid Drive mit mehrstufiger Untersetzung ausgestattet, das sich
durch ein Plus an Leistung, mehr Fahrspaß und höhere Effizienz auszeichnet.

Ausserdem zeigt Lexus in Genf mit dem LF-FC Concept Car eine visionäre neue Studie, die einen Ausblick auf die Richtung
von Design und Technologie der künftigen Flaggschiff-Limousine von Lexus gewährt.

Beitrag jetzt teilen

Alle verfügbaren Downloads auf einen Blick