Über uns

 

Firmenchronik seit 1930:       88 Jahre Auto Brändle KG

  • 1930
  • Robert Brändle gründete am 1. Juni eine Mechanikerwerkstatt in Kirchbichl Oberndorf 21. Es wurden hauptsächlich Motorräder repariert.
  • 1939
  • Nach Kriegsausbruch wurde die Werkstätte dem HKP der Wehrmacht unterstellt und deshalb größtenteils Wehrmachtfahrzeuge aller Art
    repariert.
  • 1945
  • Schwierige Aufbauphase, da fast keine Fahrzeuge vorhanden waren. Es wurden hauptsächlich LKWs, die zur Lebensmittelversorgung
    dienten, repariert.
  • 1947
  • Vergrößerung der bestehenden Werkstätte.
  • 1954
  • Durch die rasante Entwicklung in der Autobranche wurde die Werkstätte wieder vergrößert. Es waren ein Geselle und 2 Lehrlinge beschäftigt.
    Repariert wurden hauptsächlich LKWs.
  • 1955
  • Heinz Brändle, Sohn von Robert Brändle, begann die Lehre.
  • 1965
  • Wir wurden STEYR-LKW-Vertretung mit Verkauf und Reparatur.
  • 1969
  • Heinz Brändle übernahm die bestehende Firma.
  • 1970 – 1973
  • haben wir in 2 Bauabschnitten eine LKW-Werkstätte mit über 500 qm Arbeitsfläche und div. Lager-und Büroräumen angebaut.
    Es wurden 2 Gesellen und 3 Lehrlinge beschäftigt.
  • 1976
  • Start als TOYOTA-Vertretung.
  • 1979
  • Anbau einer Spenglerei mit Einbrennlackierung.
  • 1982     
  • Durch den großen Verkaufserfolg wurde an der Bundesstraße eine Ausstellungshalle gebaut.
  • 1986       
  • Das 1.000-ste TOYOTA-Neufahrzeug wurde verkauft.
  • 1990
  • Das 3.000-ste TOYOTA – Fahrzeug wurde verkauft.
  • 1997
  • Übernahme vom Autoglasvertrieb AWS-Pilkington für das Tiroler Unterland.
    Im selben Jahr wurde die GARANTA – Versicherungsagentur übernommen.
  • 1999
  • Mit der TIROL – Truck schlossen wir den IVECO-LKW -Vertrag für Verkauf und Reparatur.
  • 2000
  • 70 – Jahrfeier Autohaus Brändle und Übergabe der Geschäftsführung an Sohn Robert.
    Heinz Brändle geht am 1. Juni 2000 in den Ruhestand. Mitarbeiterstand 2000 – 17 Mitarbeiter.
    In den 70 Jahren seit 1930 wurden 70 Lehrlinge ausgebildet.
  • 2001
  • Von der TIROL – Truck wurden wir als IVECO – Bezirkshändler ernannt.
  • 2002
  • Planung eines Neubaus an der B 312
  • 2003    
  • Eröffnung des neuen, modernen Betriebs an der B 312 im Kirchbichler Ortsteil Bruckhäusl.